Zabine Kapfinger

Sängerin & Dancingstar

Freund/innen dieses Blogs

angelinamia, ,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3047 Tage online
  • 8836 Hits
  • 3 Stories
  • 17 Kommentare

Letzte stories

... wie die Zeit vergeht

hallo, ich kann sehr gut verstehen, we... myangel26,2009.10.05, 18:06

Kinder sind...

... eine schöne Bereicherung.... w... styriamam,2009.09.15, 07:13

Man spürt

deine Freude - wenn man deine Zeilen lie... nureinwort,2009.08.25, 16:08

Hallo Zabine

Es ist nett wieder von Dir zu lesen. Ja... sandra38,2009.08.24, 20:21

Liebe Zabine!

Ich lese gerne bei Dir rein und freu mic... indian,2009.08.24, 20:02

...wie die zeit vergeht

und schon wieder eine woche um und ich h... zabine kapfinger,2009.08.24, 17:425 Kommentare

Liebe Zabine

Als Tirolerin lese ich ja immer mal wied... ,2009.08.22, 23:30

Liebe Zabine!

Na dann gehts ja rund bei Dir, hihi!!! A... indian,2009.08.18, 20:49

Kalender

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 16.12., 21:44 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 15.12., 23:41 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 15.12., 18:01 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.12., 17:45 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Montag, 24.08.2009, 17:42
und schon wieder eine woche um und ich habe es nicht geschafft mich noch mal einzuloggen! sorry... an mattia sehen wir wie schnell die zeit vergeht...er wird immer größer und schwerer! mattia hat in seinem ersten lebensmonat schon ganze 600 Gramm zugenommen (ja, er ist übrigens schon ein Monat und ein bisschen) und ist 3 zentimeter gewachsen. derzeitiger stand: 3.800 Gramm, 55 cm. er hat mächtig appetit, ich füttere in derzeit tagsüber alle zwei stunden, in der nacht zwei mal, da schläft er gott sei dank schon vier stunden am stück – hoffentlich bleibt das so! positiv ist auch, dass seine verdauung perfekt funktioniert, weshalb er alle zwei stunden eine neue pampers baby-dry braucht. leon braucht natürlich auch noch seine windeln, wir haben aber schon spielerisch das topferl probiert – freilich ohne erfolg. das funktioniert noch nicht, also lassen wir ihm noch ein bissl zeit.

adrian und leon lieben ihren kleinen bruder sehr. adrian trägt mattia gerne herum und schmust viel mit ihm; und leon ist auch wirklich süß mit ihm. er umarmt ihn, gibt ihm bussis und streichelt ihn ständig. lustig ist auch, dass ihm das stillen von mattia noch immer ziemlich komisch vorkommt; immer wenn ich ihn stille will leon dann auch etwas zum essen.  dank des nicht ganz so heißen sommers (das wechselhafte wetter kommt mir sehr entgegen) verbringen alex, adrian und leon viel zeit im freien (ich und mattia auch, allerdings sind wir meistens ins reutte bei den proben...). vor allem adrian ist fast ausschließlich draußen, er genießt seine ferien sehr! und er findet es toll, dass leon schon ein bisschen größer ist, weil sie dadurch viel gemeinsam spielen können. derzeitiges lieblingsspiel: leon läuft davon und adrian (oder alex) sollen ihm nachlaufen. das ist ganz schön anstrengend! aber leon spielt auch sehr gerne fußball mit den beiden. wenn adrian bei freunden ist, machen sich alex und leon gemeinsam auf ins schwimmbad, wo leon stundenlang im wasser plantscht. er ist eine richtige wasserratte! es ist schon sehr schön, drei kindern beim großwerden zusehen zu können! ich wünsche allen (werdenden) müttern und vätern unter euch ebensoviel freude und glück mit euren kindern, wie es alex und mir beschieden ist!
alles liebe
eure
zabine & alex


Dienstag, 18.08.2009, 14:31
meine zweite probewoche für „der watzmann ruft“ ist um und ich muss sagen, mit vereinten kräften (alex, meine kinder, meine theaterkollegen) haben wir das ganz gut gemeistert! aber ich gebe zu, diese doppelbelastung auf dauer – hut ab vor allen frauen, die beruf und kinder unter einen hut bringen. und erst recht vor allen alleinerzieherinnen! da sich alex die vergangenen zwei wochen fast rund um die uhr um die kinder gekümmert hat, um mir einen reibungslosen probenablauf zu ermöglichen (danke!), habe ich das wochenende genutzt, zeit mit den kindern „aufzuholen“ und alex eine pause zu ermöglichen; zumindest vom famlienleben . aber auch alex kann sich nicht auf die faule haut legen, im gegenteil: abends und am wochenende managed er unsere tanzschule (ich helfe ihm natürlich wo es geht). da gilt es, die herbstkurse, die ab 22. september starten, unsere tanzworkshops im aqua dome und in eibiswald im oktober, und den „ball der tanzschule zaglmaier – kufstein tanzt“, der am 20. november stattfindet, vorzubereiten (weitere infos und anmeldung zu allen veranstaltungen hier www.zabineundalex.at). außerdem werden wir beim oktoberfest in monte carlo für gastgeber prinz albert zehn tage lang tanzen und singen! darauf freuen wir uns ganz besonders, dafür ist aber auch noch viel zu planen, zu üben etc.

aber zurück zum wochenende: da das wetter recht schön war bin ich mit den kindern zum hechtsee gefahren. und am abend haben wir dann alex mit einem grill-dinner überrascht. adrian hat mir beim einwickeln der kartoffeln in alufolie und beim zubereiten des salates geholfen, leon beim kosten. und mattia hat das ganze aus seiner bequemen position im tragetuch aufmerksam beobachtet, bevor er dann doch wieder eingeschlafen ist. richtiges teamwork! und alex hat sich sehr gefreut, die überraschung ist uns super gelungen! so konnten alex, adrian, leon und ich den tag ganz gemütlich ausklingen lassen, während mattia entspannt vor sich hinbüselte… für eltern, die auf der suche sind nach tipps, wie sie ihre kleinen am besten zum ein- bzw. durchschlafen bringen, habe ich einen internet-link parat: hier (www.schlafen-baby.de) kann man sich eine 27 seiten starke baby-schlaf-bibel mit tipps und tricks von müttern für mütter gratis downloaden.

bis zum nächsten mal
eure
zabine
ps: ich habe mich auch total gefreut über die vielen welcomes und lieben kommentare! das ist richtig nett, so offen empfangen zu werden.


Freitag, 14.08.2009, 14:16
es ist schon eine freude, wenn die kleinen zum sprechen anfangen! endlich können sie sagen, was sie wollen bzw. zumindest so weit, dass man es halbwegs versteht. und das „hellsehen“ nimmt langsam ein ende. ist ja nicht immer leicht, genau das zu erraten, was leon grade will. aber wie alles im leben hat jede medaille eine kehrseite. und unsere kehrseite heißt im moment „nein“, sprich „neeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!!!!!!!!!“.

„nein“ ist natürlich ein genauso schönes wort wie „ja“, „mama“ oder „papa“. und wir sind auch sehr stolz, dass leon schon ein paar wörter nahezu verständlich ausspricht ☺; einzig mit dem zeitpunkt, oft auch mit der vehemenz und auch mit der auswahl seiner „neins“ happert’s noch ein bissl. ☺ damit kein missverständnis entsteht: alex und ich wollen unsere kinder selbstverständlich zu unabhängigen, selbständigen und selbständig denkenden menschen erziehen. deshalb ist es aus unserer sicht sehr wichtig, dass kinder „nein“ sagen lernen; ebenso wie „ja“. dazu gehört aber auch, dass man im richtigen augenblick zu den richtigen dingen „ja“ und „nein“ sagt (wer kennt nicht die geschichte vom suppen-kaspar aus dem struwwelpeter? hier http://www.fln.vcu.edu/struwwel/kaspar.html zum nachlesen). und genau hier liegt zur zeit der hund begraben: leon hat „nein“ zu seinem lieblingswort erklärt, soll heißen, er sagt praktisch zu allem wahllos erst mal „nein“.

eines seiner hartnäckigen „neins“ betrifft seit kurzem leider auch das schlafen gehen. „komm leon, jetzt ist es zeit fürs bettchen…“ – erbarmungslos schmettert er uns ein schelmisches „nein“ entgegen. und hat zwei schon recht flinke gehilfen: seine beinchen, die sich nahezu gleichzeitig mit dem „nein“ in bewegung setzen. und da sind wir genau dort, als ich weiter oben gemeint habe, mit dem zeitpunkt und der auswahl des „nein“-sagens happert’s noch: die schlafenszeit ist kein guter zeitpunkt - weder fürs „nein“-sagen, noch fürs fangenspielen. übers zu bett gehen wird nicht verhandelt. denn wenn leon nicht seine 12 stunden goldenen schlaf hat, dann ist er am nächsten tag nicht so gut drauf, sein rhythmus kommt durcheinander und wir sind dann auch unrunder. um das zu vermeiden behalten wir unser zu-bett-geh-ritual mit baden, pampers wechseln, füttern und niederlegen bei. ich bin zuversichtlich, dass leon zumindest dieses „nein“ bald aufgeben wird …
bis zum nächsten mal
eure
zabine